Ästhetik für Kassel

Das Zahnarzt Zentrum Kassel hat sich der Ästhetik verschrieben

Ein strahlend weißes Lächeln genießt in der heutigen Zeit ein hohes Ansehen. Verfärbungen oder gar Fehlstellungen der Zähne gelten als ein Makel, der immer häufiger durch ästhetische Maßnahmen vom Zahnarzt korrigiert werden soll.

Damit wir unseren Patienten ein strahlendes Lächeln garantieren können, haben wir die Ästhetik im Zahnarzt Zentrum Kassel zu einem unserer Schwerpunkte gemacht. Alle unsere Mitarbeiter sind darauf bedacht, Ihnen mithilfe der Ästhetik ein schönes Lachen zurück ins Gesicht zu zaubern. Kommen Sie zu uns ins Zahnarzt Zentrum Kassel und wir helfen Ihnen zurück zu einem Lächeln voller Lebensfreude.

Bei uns können Sie sich im Folgenden umfangreich über die Ästhetik informieren. Wir haben für Sie unser Leistungsportfolio sowie die Vorteile einer ästhetischen Behandlung zusammengestellt. Außerdem informieren wir Sie über die Risiken und Kosten, die Sie im Bereich der Ästhetik erwarten.

Ästhetik

Wir heißen Sie recht herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie im Zahnarzt Zentrum Kassel!

Das Team von www.zahnarzt-zentrum-kassel.de möchte Sie recht herzlich begrüßen. Hier können Sie sich über das gesamte Leistungsspektrum unserer Praxis informieren. Sie werden bemerken, dass ein ästhetisches Lächeln bei all unseren Patienten stets an erster Stelle steht. Für dieses Lächeln stehen Ihnen drei Zahnärzte mit etlichen qualifizierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Gerne können Sie uns bei Fragen oder Problemen auch telefonisch oder persönlich kontaktieren. Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen und Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Leistungen unserer Praxis im Bereich Ästhetik

Leistungen

Im Zahnarzt Zentrum Kassel bieten wir Ihnen im Bereich der Ästhetik zahlreiche Methoden an, mithilfe derer wir Ihre Zähne verschönern können. Dazu erhalten Sie im Vorfeld eine ausführliche Beratung, im Zuge derer wir Sie über Alternativen und mögliche Risiken informieren. Im Folgenden sehen Sie alle unsere Leistungen im Bereich der Ästhetik:

Direkte Restaurationen

Bei direkten Restaurationen fertigen wir Komposite an, mit denen wir Füllungen der Zähne herstellen können, die nahezu identisch zu dem natürlichen Zahn sind. So können vor allem im Frontzahnbereich Komposite produziert werden, die im Falle eines abgebrochenen Zahnes die Ästhetik der Frontzähne wiederherstellen. Zudem können sehr kleine Frontzähne, bei denen Lücken zu den Nebenzähnen bestehen, durch diese Restaurationen vergrößert werden.

Indirekte Restaurationen

Der Bereich der indirekten Restaurationen arbeitet vor allem mit Inlays und Veneers. Mit beidem kann in der Ästhetik sowohl die Zahnstellung korrigiert als auch eine Formkorrektur durchgeführt werden. Beispielsweise können bestehende Zahnzwischenräume durch Veneers verschmälert werden. Der Nachteil dieser Behandlung ist jedoch, dass nebenstehende Zähne abgeschliffen werden müssen.

Allgemeine Restaurationen

In den Bereichen der allgemeinen Restaurationen fallen die rein schönheitsbezogenen Maßnahmen. Dazu gehört vor allem der Zahnschmuck in Form eines Zahnsteines, das Bleaching und auch die professionelle Zahnreinigung in der Prophylaxe.

Die Vorteile unserer Praxis

Ihre Vorteile im Zahnarzt Zentrum Kassel

  • alle notwendigen Leistungen im Bereich der Ästhetik
  • enge Zusammenarbeit mit einem ortsansässigem Kieferorthopäden und einem namhaften Dentallabor
  • Verwendung ausschließlich hochmoderner Geräte und Materialien
  • elektronische Bestimmung der Zahnfarbe
  • Anfertigung passgenauer und hochwertiger Zahnersätze
  • abdruckfreie Technologie im Bereich der Veneers

Informationen zur Ästhetik

Die Ästhetik

Die Ästhetik wird auch als die Lehre des Schönen bezeichnet. Sie stellt den Teil der Zahnmedizin dar, der sich mit der Schönheit der Zähne befasst. Ziel ist es, die Zähne und das Zahnfleisch ästhetisch und gesund zu erhalten und so dem Patienten ein offenes Lächeln zu ermöglichen. In den ästhetischen Bereich gehören sowohl die Implantologie, bei der einzelne Zähne komplett ersetzt werden, sowie beispielsweise das Bleaching, bei dem mithilfe spezieller Geräte die Farbe der vorhandenen Zähne aufgehellt wird. Oftmals werden neben einer ästhetischen Verbesserung auch Form- und Stellungskorrekturen vorgenommen.

Das Vorgespräch

Gerade in der Ästhetik ist es uns sehr wichtig, im Vorfeld mit unseren Patienten genau abzusprechen, wie das Ergebnis aussehen soll. Dazu beraten wir ihn auf Grundlage seiner individuellen Zahnsituation und stellen ihm im ersten Gespräch alle Möglichkeiten zur Verschönerung seiner Zähne vor. Während dieser Beratungsphase arbeiten unsere Zahnärzte bevorzugt auch mit Modellen und Fotovorlagen, die dem Patienten das Ergebnis verdeutlichen sollen. So kann dem Patient ein Vorher-Nachher-Effekt besonders schnell verständlich gemacht werden. Beispielsweise im Falle eines Veneers erstellen wir dem Patienten ein Gipsmodell, das einen Eindruck verschafft, wie das Veneer im Mund aussieht. Dieses Gipsmodell bringt den Vorteil mit sich, dass die nebenstehenden Zähne nicht beschädigt werden und die Ästhetik des bevorstehenden Veneers anhand des Modelles perfektioniert werden kann. Sind alle ästhetischen Aspekte besprochen, erhält der Patient einen Kostenplan über die gesamte Behandlung sowie weitere Informationen zum Behandlungsablauf.

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Prinzipiell gelten alle Behandlungen im Bereich der Ästhetik als nicht unbedingt medizinisch notwendig. Aus diesem Grund gelten sie als reine Privatleistung und werden weder von der gesetzlichen noch von der privaten Krankenkasse übernommen. In Ausnahmefällen, beispielsweise im Falle einer medizinisch notwendigen Füllungstherapie mit ästhetischen Gesichtspunkten, übernimmt die Krankenkasse den Teil der Behandlung, der für die Zahngesundheit des Patienten unbedingt notwendig ist. Bei rein optischen Behandlungen muss der Patient jedoch jede Leistung selbst tragen.

Wissenswertes aus der Ästhetik

Dem Patienten sollte bei ästhetischen Behandlungen bewusst sein, dass dem Zahnarzt in der Ästhetik gewisse Grenzen gesetzt sind. Beispielsweise können stark vergilbte Zähne nicht im Handumdrehen in ein schneeweißes Lächeln verwandelt werden. Eine graduelle Aufhellung ist in jedem Fall möglich – inwieweit die Zähne aufgehellt werden können, sollte der Patient jedoch im Vorfeld mit seinem Zahnarzt genau besprechen. Außerdem sollte der Patient sich des hohen Zeit- und Kostenaufwandes bewusst sein, den die Tatsache mit sich bringt, dass eine Behandlung im Bereich der Ästhetik keine Kassenleistung ist. Beim zeitlichen Aspekt sollte der Patient in jedem Fall einkalkulieren, dass einer ästhetischen Behandlung eine intensive Nachsorge folgt, da sich der Zahn beispielsweise beim Bleaching wieder in seine natürlichen Farbe zurück verfärbt. Möchte der Patient die Ästhetik seiner Zähne beibehalten, so ist für ihn unumgänglich, regelmäßig an einer professionellen Zahnreinigung und an regelmäßigen Zahnkontrollen teilzunehmen.

Behandlungsrisiken

Auch im Bereich der Ästhetik birgt jede Behandlung Risiken. Beim Bleaching kann es zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen, bei denen der Zahn ein höheres Temperaturempfinden aufweist als zuvor. Vor allem bei intensiveren Behandlungen wie der Versorgung des Patienten mit einem Veneer oder Inlay kann es durch das Abschleifen der Nachbarzähne und des zu behandelnden Zahnes zu einer Verletzung des Zahnschmelzes kommen. Prinzipiell gilt: Je invasiver eine Behandlung sein wird, desto mehr Zahnschmelz muss vom Zahnarzt abgeschliffen werden.

Wie sich die Ästhetik entwickelte

Der Prozess der ästhetischen Entwicklung

Das Bewusstsein für die Ästhetik ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Vor allem aufgrund der Medien- und Werbeindustrie gewinnen bestimmte Schönheitsideale in den letzten Jahren an Aufmerksamkeit, weshalb neben den Fitnessidealen auch die Zahnideale in den Vordergrund rücken. Nahezu jeder wünscht sich ein strahlend weißes Lächeln, was dazu geführt hat, dass die Ästhetik inzwischen sowohl bei Zahnmedizinern als auch bei Patienten immer mehr in den Fokus gerät. Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde stellt Patienten seit 1991 zudem öffentlich Informationen zum Thema Ästhetik zur Verfügung und bietet Zahnärzten zahlreiche Fortbildungen in diesem Bereich an. Anzunehmen ist, dass das Bewusstsein für die Ästhetik auch in den kommenden Jahren immer weiter zunehmen. wird.