Ästhetische Zahnmedizin für Kassel

Im Zahnarzt Zentrum Kassel ist die Ästhetische Zahnmedizin unser Spezialgebiet

Die ästhetische Zahnmedizin, insbesondere in Form weißer Zähne und eines ansprechenden Lächelns, war noch nie so wichtig wie in der heutigen Zeit. Verfärbungen oder auffällige Fehlstellungen der Zähne können für den Betroffenen sowohl im Privatleben als auch im Beruf Nachteile mit sich ziehen. Aus diesem Grund hat die Bedeutung der ästhetischen Zahnmedizin stark zugenommen. Ein schönes Lächeln und gesunde Zähne sind immer mit Selbstbewusstsein und Lebensqualität verbunden. Die Behandlungen der ästhetischen Zahnmedizin verfolgen das Ziel, den Patienten diese Lebensfreude wiederzugeben. Daher haben wir uns im Zahnarzt Zentrum Kassel die ästhetische Zahnmedizin zum Schwerpunkt der Praxis gemacht. Wir möchten Sie wieder lächeln sehen! Auf den folgenden Seiten können Sie sich umfangreich über die ästhetische Zahnmedizin informieren. Erfahren Sie mehr über die Behandlungen und Vorteile des Zahnarzt Zentrums Kassel sowie über die Kosten und Risiken der Behandlung. Wir stellen Ihnen außerdem vor, wie sich die ästhetische Zahnmedizin in den letzten Jahren verändert hat.

Wir begrüßen Sie ganz herzlich!

Willkommen im Zahnarzt Zentrum Kassel

Wir begrüßen Sie recht herzlich im Zahnarzt Zentrum in Kassel! Die Ästhetik ist aus der modernen Zahnheilkunde heutzutage gar nicht mehr wegzudenken. Für uns im Zahnarzt Zentrum Kassel sind gerade, weiße Zähne ein Sinnbild für Gesundheit und Schönheit. Zu dieser Schönheit möchten wir unseren Patienten verhelfen. Für unser Team ist es jedes Mal sehr zufriedenstellend, wenn wir ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis bei einem Patienten erzielen konnten. Daher freuen wir uns schon, auch Sie in unseren Praxisräumen behandeln zu dürfen!

Leistungen unserer Praxis

Unsere Leistungen

  • diverse Methoden der Zahnaufhellung
  • ausführliche Beratung
  • ästhetisch ansprechende Ergebnisse
  • Kooperation mit Kieferorthopäden

Im Zahnarzt Zentrum Kassel wird die gesamte Palette der ästhetischen Zahnmedizin angeboten – mit der Ausnahme kieferorthopädischer Maßnahmen. Dabei unterscheiden wir im Wesentlichen zwischen direkten und indirekten Restaurationen. Die zahnfarbenen, direkten Restaurationen mit Kompositen ermöglichen es uns, im Seitenzahnbereich Füllungen herzustellen, die zu den eigenen Zähnen nahezu identisch sind. Für die Ästhetik spielt der Frontzahnbereich des Oberkiefers jedoch eine übergeordnete Rolle. Mit Hilfe von Kompositen führen wir in diesem Bereich kleinere Formkorrekturen durch, beispielsweise um abgebrochene Ecken wieder aufzubauen oder schmale Zähne zu verbreitern. Der Bereich der indirekten Restaurationen beinhaltet zum Beispiel vollkeramische Inlays oder Veneers im Frontzahnbereich. Mit diesen Maßnahmen können wir sowohl Formkorrekturen durchführen als auch die Zahnstellung korrigieren. Um beispielsweise Zahnzwischenräume durch Veneers zu verschmälern, muss jedoch ein minimaler Teil des Zahnschmelzes abgeschliffen werden. Über diese Leistungen hinaus gehören auch die professionelle Zahnreinigung, das Bleaching und der Zahnschmuck zu unserem Portfolio im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin im Zahnarzt Zentrum Kassel.

Ästhetische Zahnmedizin

Was versteht man unter der ästhetischen Zahnmedizin?

Die ästhetische Zahnmedizin stellt ein Teilgebiet der allgemeinen Zahnheilkunde dar. Ziel der ästhetischen Zahnmedizin ist es, schöne und gesunde Zähne und Zahnfleisch zu erhalten, wiederherzustellen oder bei Bedarf komplett neu zu gestalten. Dies erfolgt beispielsweise durch zahnaufhellende Maßnahmen wie das Bleaching oder die Anbringung von Veneers. Darüber hinaus können Form- und Stellungskorrekturen der Zähne sowie Behandlungen des Zahnfleisch- und Weichgewebes vorgenommen werden.

Diese Vorteile bieten wir Ihnen

Ihre Vorteile im Zahnarzt Zentrum Kassel

Unsere Patienten im Zahnarzt Zentrum Kassel haben die Möglichkeit, fast alle Leistungen aus der ästhetischen Zahnmedizin in unserer Praxis wahrzunehmen. Für die kieferorthopädischen Maßnahmen, die unsere Praxis nicht durchführt, überweisen wir unsere Patienten an einen kompetenten und erfahrenen Kieferorthopäden in der direkten Nähe, mit dem wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Uns ist darüber hinaus wichtig, nur mit modernsten Materialien und Geräten zu arbeiten. So verfügen wir seit kurzer Zeit über ein Gerät zur elektronischen Bestimmung der Zahnfarbe und können mit Hilfe eines komplexen Kamerasystems Fotodokumentation durchführen. Ein weiterer Vorteil des Zahnarzt Zentrums Kassel ist unsere enge Kooperation mit einem Dentallabor, welches uns jederzeit passgenaue, qualitativ hochwertige Zahnersätze und Weiteres herstellt. Für die Versorgung mit Veneers und Inlays können wir unseren Patienten zudem die Möglichkeit der abdruckfreien Technologie anbieten, mithilfe derer wir die Abformungen exakter und patientenschonender herstellen und anschließend als Arbeitsgrundlage verwenden können.

Lassen Sie sich beraten

Unsere Beratung für die ästhetische Zahnmedizin

Bei einer Behandlung im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin nehmen wir uns besonders viel Zeit für die individuelle Beratung und Planung. Zunächst ist es uns wichtig, dass der Patient ausführlich berichtet, was ihm am Herzen liegt und welche Wünsche und Erwartungen er an die Behandlung stellt. Während der Beratungsphase arbeiten wir viel mit Fotovorlagen und Modellen, um so einen Vorher-Nachher-Effekt für den Patienten ersichtlich machen zu können. Wenn der Patient Veneers erhalten soll, können wir ihm ein sogenanntes Wax-Up anbieten. Dabei erstellen wir vor der Behandlung ein Gipsmodell, mit dem wir dem Patienten das zu erwartende Endergebnis zeigen können, ohne dass der Zahn beschliffen wird. Dadurch möchten wir außerdem vermeiden, dass der Patient mit falschen Erwartungen in die Behandlung geht und letztendlich enttäuscht wird. Im Anschluss an die Planung erfolgt eine Kostenaufklärung bzw. schriftliche Kostenplanung und hinterher eine genaue Planung des Behandlungsablaufes.

Bezahlen die Krankenkassen die Behandlungen der ästhetischen Zahnmedizin?

Alle Behandlungen im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin sind Privatleistungen, an denen sich die Krankenkasse nicht beteiligt. In Ausnahmefällen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse beispielsweise eine einfache Füllungstherapie, solange sie medizinisch notwendig ist. Geht es jedoch ausschließlich um Ästhetik und Optik, muss der Patient die Kosten der Behandlung privat tragen. Diese Regelung gilt auch für privat versicherte Patienten.

Weitere Informationen

Wissenswertes über die ästhetische Zahnmedizin

Ein Patient wird im Zahnarzt Zentrum natürlich über die verschiedenen Behandlungsmaßnahmen im Allgemeinen, insbesondere aber auch über die Möglichkeiten in seiner individuellen Situation aufgeklärt. Wichtig ist uns dabei, unseren Patienten die Grenzen einer ästhetischen Aufwertung aufzuzeigen. Hat der Patient beispielsweise eine auffällig dunkle Zahnfarbe, kann er nach einer Behandlung kein schneeweißes Lächeln erwarten. Darüber hinaus sollte der Patient sich ausführlich über den Zeit- und Kostenaufwand informiert haben, da er für die entstehenden Kosten selbst aufkommen muss. Auch die Aufklärung über notwendige Vorkehrungen vor, während und nach der Behandlung spielt eine große Rolle. Gerade im Bereich der Ästhetik ist konsequente Nachsorge in Form von regelmäßigen Kontrollen und professionellen Zahnreinigungen von Bedeutung. Nur so kann das Ergebnis langfristig erhalten bleiben.

Welche Behandlungsrisiken gibt es?

Prinzipiell kann es bei jeder Maßnahme der ästhetischen Zahnmedizin zu ungewünschten Begleiterscheinungen kommen. Beim Bleaching können die Zähne beispielsweise vorübergehend eine erhöhte Temperatursensibilität aufweisen. Bei der Versorgung mit Veneers und Inlays muss der Zahn außerdem ein wenig beschliffen werden, was im Prinzip eine Verletzung des Zahnschmelzes bedeutet. Andere Maßnahmen wie z.B. der Zahnschmuck lassen sich hingegen jederzeit rückstandslos entfernen. Es gilt: Je invasiver die Maßnahme ist, desto mehr Zahnschmelz muss abgeschliffen werden.

Die Entwicklung der Ästhetik

Große Veränderungen im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin

Die Medien und insbesondere die Werbeindustrie haben das Bewusstsein für die ästhetische Zahnmedizin in den letzten Jahren stark wachsen lassen. Bestimmte Schönheitsideale wie Fitness, Vitalität und strahlende Zähne konfrontieren uns täglich. So hat auch die Nachfrage für die ästhetische Zahnmedizin zugenommen und ist sowohl bei Patienten als auch bei Zahnmedizinern stärker in den Fokus gerückt. Auch Geräte und Materialien haben sich im Laufe der Jahre stark verändert und verbessert. So können wir heute mit Kunststoffen und transparenteren Keramiken arbeiten, die dem Zahn zum Verwechseln ähnlich sehen.

Dank der 1991 gegründeten „Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde“ stehen Patienten nun darüber hinaus öffentliche Informationen zur Verfügung. Gleichzeitig bietet die DGÄZ zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Zahnärzte an. In Zukunft wird die Bedeutung der Ästhetik sicherlich noch weiter zunehmen und zu Fortschritten im Bereich der Materialien führen. Die Technik ist hingegen bereits so weit ausgereift, dass hier keine größeren Veränderungen mehr zu erwarten sind.