Fissurenversiegelung für Kassel

Das Zahnarzt Zentrum für Kassel ist auf den Bereich Fissurenversiegelung spezialisiert. Die Fissurenversiegelung ist ein wertvoller Schutz vor Karies und wird insbesondere bei Kindern gerne angewandt. Karies ist speziell bei Kindern im Vorschulalter ein stark verbreitetes Phänomen, das häufig bis zum Jugendalter anhält. Daher gehört die Fissurenversiegelung als eine der Präventivmaßnahmen gegen Karies zu den vielen Fachgebieten im Zahnarzt Zentrum für Kassel. Weitere Fachbereiche neben der Fissurenversiegelung sind Füllungstherapien durch Zementfüllungen und Inlays aus Goldlegierungen oder Keramik, Implantate, Wurzelbehandlungen, professionelle Zahnreinigungen und viele weitere Leistungen. Das Zahnarzt Zentrum für Kassel setzt sich aus exzellenten Fachärzten und einem kompetenten Team zusammen, das Ihnen bereitwillig zur Seite steht und Ihnen alle Fragen rund um Terminvergabe, Kosten und Weiteres kompetent und engagiert beantwortet. Für spezielle Fragen zum Behandlungsablauf bei der Fissurenversiegelung laden wir Sie herzlich zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein. Vorab können Sie unsere Seite nutzen, um alles Wichtige zum Behandlungsablauf und die Kosten der Fissurenversiegelung zu erfahren.

Wir begrüßen Sie

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Webseite www.zahnarzt-zentrum-kassel.de! Seit Jahren steht unsere Praxis für das Erstellen langanhaltender und hochwertiger Implantate, Fissuren und Inlays. Diesen großen Erfolg verdanken wir unter anderem der Zusammenarbeit mit unserem renommierten Dentallabor, die uns die Herstellung besonders ästhetischer Materialien ermöglicht. Wir sind mit Leidenschaft bei der Arbeit und darüber hinaus für Sie optimal zu erreichen. Mit der Buslinie 44 erreichen Sie uns direkt vom Hauptbahnhof Vellmar. Sollten Sie mit dem PKW kommen, bietet der große Parkplatz vor unserem Haus genügend Parkmöglichkeiten.

Unser Leistungsspektrum

Leistungen bei der Fissurenversiegelung

Zunächst möchten wir Ihnen erläutern, was unter einer Fissurenversiegelung überhaupt zu verstehen ist. Unter Fissuren versteht man kleine Grübchen und Rillen auf den Backenzähnen, an denen sich Bakterienbeläge leicht festsetzen können, da sie durch einfaches Putzen schwer zu erreichen sind. Dadurch und insbesondere durch die weitere Nahrungsaufnahme können sich die Bakterien weiterhin unbehelligt vermehren. Die Folgen sind eine Verkalkung des Zahns und Löcher. Um das zu vermeiden, werden die Zähne in den Fissuren mit einem dünnen Kunststofffilm versiegelt und somit wirkungsvoll vor Karies geschützt. Fissurenversiegelungen sind eine bewährte Methode, um das Risiko früher Kariesschäden beim Kind erheblich zu reduzieren und damit auch den Grundstein für ein zahngesundes Leben zu setzen. Bei der Fissurenversiegelung unterstützen uns speziell geschulte Mitarbeiterinnen und führen diese Form der Behandlung insbesondere bei Kindern recht häufig durch. Angewandt wird diese Methode hauptsächlich auf den Kauflächen der großen Backenzähne, aber auch an den Außen-und Innenseiten der Backenzähne, wo die Fissuren häufig Ausläufer haben, sowie an den Innenseiten der oberen und unteren Schneidezähne, wo sich ebenfalls solche Grübchen finden. Die Fissurenversiegelung wird vorwiegend bei Kindern und Jugendlichen durchgeführt, kann aber auch im Erwachsenenalter erfragt werden. Gerade bei der jungen Altersgruppe ist es wichtig, primäre Schäden zu vermeiden. Dadurch kann das Kariesrisiko im Alter erheblich reduziert werden.

So verläuft die Behandlung

Ablauf der Behandlung

Vor der Fissurenversiegelung muss im ersten Schritt eine gründliche Kariesdiagnostik durchgeführt werden, denn für die Versiegelung der Fissuren werden kariesfreie Zähne vorausgesetzt. Die Kontrolle führen wir durch Sondieren der Fissur oder mit einem speziellen Laserfloreszenzverfahren durch. Ist gewährleistet, dass der Bereich kariesfrei ist, werden die Fissuren mit feinen Borsten sowie unter Verwendung eines Pulverstrahls gereinigt, um Beläge, Rückstände, Verfärbungen und Speichel gründlich zu entfernen. Im nächsten Schritt wird der Zahnschmelz leicht angeraut, damit sich der Kunststoff besser festsetzen kann. Unter Lupenkontrolle wird der Kunststoff aufgetragen, verteilt und mit Licht ausgehärtet. Danach kontrollieren wir den Zusammenbiss, um sicherzustellen, dass nicht zu viel Material aufgetragen wurde. Im letzten Schritt wird zum Schutz der Zähne ein Fluoridlack aufgetragen.

Bei der Behandlung setzten wir niedrigviskose Kunststoffe ein. Hierbei handelt es sich um ein ähnliches Material wie bei der Füllungstherapie, das aber eine flüssigere Konsistenz besitzt, damit die kleinen Bereiche besser ausgefüllt werden können. Das Material ist entweder weiß oder transparent. Nach der Behandlung bieten wir eine Nachsorge in Form regulärer Routinekontrollen an, bei denen die Fissurenversiegelung überprüft wird. Zusätzlich findet eine Nachkontrolle im Rahmen unserer prophylaktischen Betreuung statt. Sollten Missstände aufgetreten sein, werden sie entsprechend sofort korrigiert. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Vorteile der Versiegelung von Fissuren in unserer Praxis.

Diese Vorteile bieten wir Ihnen im Zahnarzt Zentrum für Kassel

Vorteile einer Fissurenversiegelung im Zahnarzt Zentrum für Kassel

Ein wesentlicher Vorteil ist die optimale Kariesdiagnostik, da Karies nicht immer gleich erkennbar ist. Manchmal handelt es sich bloß um einfache Verfärbungen, bei denen selbst ein erfahrener Zahnarzt nicht immer genau einschätzen kann, ob es sich dabei bereits um eine Karieserkrankung handelt. Durch das Laserfloreszenzverfahren können wir im Zahnarzt Zentrum für Kassel einen genauen Kariesbefund herleiten. Ferner arbeiten wir mit einer Lupenbrille und haben speziell geschultes Personal, das ganz gezielt in der Fissurenversiegelung fortgebildet wurde. Das dauerhafte Nachsorgeprogramm durch die Individualprophylaxe rundet unsere Leistungen ab.

Weitere Informationen

Was Sie ferner wissen sollten

Wir klären natürlich insbesondere die Eltern gut über die Möglichkeiten, den Ablauf und die allgemeinen Leistungen bei der Fissurenversiegelung auf. Ein kariesfreier Zahn ist Voraussetzung der Behandlung und sie mindert lediglich das Risiko – auch die beste Versiegelung ist keine Garantie gegen Karies. Durch die Versiegelung erhöhen wir den Kariesschutz, können Ihnen allerdings nicht die regelmäßige Kontrolle und gründliche Zahnreinigung ersparen.

Was kostet die Versiegelung der Fissuren?

Bei den großen Backenzähnen übernimmt die Krankenkasse vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr alle Kosten der Therapie. An anderen Zähnen wie bspw. an den Milchzähnen oder an den Vorbackenzähnen handelt es sich um eine reine Privatleistung. Pro Versiegelung berechnen wir nur 20 Euro und empfehlen Ihnen daher, alle Zähne und somit alle potentiell gefährdeten Bereiche mit Fissuren zu versiegeln.