Zahnärzte für Kassel

Bei uns haben unsere Patienten jederzeit oberste Priorität. Alle unsere behandelnden Zahnärzte freuen sich, Sie in unserer Zahnarztpraxis begrüßen zu dürfen und werden Ihnen mit all Ihren Problemen und Sorgen rund um den Zahn weiterhelfen. Das Zahnarzt Zentrum für Kassel wurde im Jahre 1998 von Herrn Dr. Mangel in Vellmar gegründet. Durch mehrere behandelnde Zahnärzte ist es hier möglich, alle zahnmedizinischen Bereiche gut abzudecken, um dem Patienten optimal behandeln zu können. Jedem einzelnen Mitarbeiter im Zahnarzt Zentrum ist es sehr von Bedeutung, die Patienten glücklich zu stimmen und zu einem strahlenden Lächeln zu verhelfen. Mit derzeit 3 behandelnden Zahnärzten und einer engen Zusammenarbeit mit einem naheliegenden Zahnarztlabor ist das Zahnarzt Zentrum gut versorgt. Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiche Informationen sowohl zu unseren behandelnden Zahnärzten wie auch über eine Vielzahl unserer Leistungen. Wir haben für Sie sämtliche Vorteile diverser zahnmedizinischer Bereiche und Behandlungen dargestellt. Sollten Sie dennoch Fragen haben oder uns persönlich kennen lernen wollen kommen Sie gerne bei uns in der Zahnarztpraxis vorbei oder kontaktieren uns schriftlich oder per Telefon. Wir sind jederzeit bereit uns für Sie Zeit zu nehmen und um Ihre Fragen zu beantworten. Im Weiteren sind Sie in jeder unserer Behandlungen garantiert in guten Händen, da wir Ihre individuellen Beschwerden im Vorfeld genauestens analysieren und beobachten werden, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Uns ist es wichtig, dass Sie auf diese Weise so viel Vertrauen in unsere Zahnärzte gewinnen, dass Sie auch zu größeren Behandlungen so entspannt wie möglich in unsere Zahnarztpraxis kommen können.   zahnaerzte-zahnarzt-zentrum-kassel

Willkommen im Zahnarzt Zentrum

Herzlich Willkommen

Das Zahnarzt Zentrum für Kassel begrüßt Sie ganz herzlich auf der Seite zahnarzt-zentrum-kassel.de. Das Zahnarzt Zentrum für Kassel heißt seit über 15 Jahren zahlreiche zufriedene Kunden in der Zahnarztpraxis willkommen. Gerne hören wir uns auch Ihre Beschwerden an und verhelfen Ihnen zu einem strahlend weißen Lächeln. Alle unserer Zahnärzte stehen für fachliche Kompetenz, Freundlichkeit und ein hohes Engagement, alle Patienten zufriedenstellend zu behandeln. Des Weiteren sind wir sehr stolz, mit einem naheliegenden Zahnlabor zusammenzuarbeiten. Durch die nahe Zusammenarbeit mit den Kollegen dort vor Ort ist es uns im Zahnarzt Zentrum für Kassel möglich, Diagnosen noch genauer zu stellen und somit durchweg alle Patienten zu ihrer vollsten Zufriedenheit zu behandeln.

Zahnarzt Dr. med. dent. Dirk Mangel

Herr Dr. Mangel absolvierte nach seinem Abitur im Jahr 1987 zunächst zwei Jahre Bundeswehr und begann dann augenblicklich sein Studium der Zahnmedizin in Göttingen. Direkt im Anschluss an seine zweijährige Assistenzzeit nach dem Studium verspürte er den Drang, sich selbstständig zu machen und etwas Großes anzufangen. Somit eröffnete er die Zahnarztpraxis in Vellmar, welche heute zu einem erheblichen Zahnarzt Zentrum für ganz Kassel ausgereift ist.

Herr Dr. Mangel gilt als Zahnarzt, der sich für seine Patienten und deren Belange und Anliegen stets ausreichend Zeit nimmt. Des Weiteren geht er ruhig mit Patienten um und besitzt sehr viel Einfühlsamkeit. Es ist ihm wichtig, in jeder individuellen Patientensituation auf den Patienten eingestellt zu sein, da es vor allem auch darauf ankommt, auf die individuellen Charaktere und Altersstufen gerecht einzugehen. Beispielsweise ist es bei Angstpatienten sehr wichtig, sich für den Patienten Zeit zu nehmen und auf seine Ängste einzugehen und Ihnen entgegenzuwirken. Zudem ist der Umgang mit Kindern nicht für jeden Menschen einfach. Der Zahnarzt Herr Dr. Mangel geht jedoch auch mit Kindern immer geduldig um und achtet bei der Behandlung und Diagnose auf eine sehr kindgerechte Sprache. Gerade bei Kindern ist es bedeutend, schon früh zu erläutern, warum sie ihre Zähne pflegen müssen. Hinzu kommt, dass Herr Dr. Mangel durch regelmäßige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand ist. Diesbezüglich besitzt er als Zahnarzt ein Fortbildungssiegel, welches die Qualität der Fortbildungen und des Wissenstandes nochmals manifestiert.

Unsere Zahnärzte

Ihre Zahnärzte des Zahnarzt Zentrums für Kassel

Im Folgenden sehen Sie alle im Zahnarzt Zentrum für Kassel angestellten Zahnärzte sowie deren Spezialgebiete.

Dr. med. dent. Dirk Mangel

  • vollkeramische Restauration
  • amalgamfreie Füllungen
  • moderne Endodontie
  • Zahnerhaltene Maßnahmen
  • Implantatprothetik
  • Prävention
  • Prophylaxe
  • Parodontalbehandlung
  • Kinderzahnheilkunde
  • Allgemeine Zahnheilkunde
  • Alterszahnheilkunde
  • Mund-Kiefer-Chirurgie
  • Implantologie

Dr. med. dent. Ulrich Schwadke

Dr. med. Eric Andre Noack

Des Weiteren ist im Jahre 2015 eine weitere Angestellte Zahnärztin bei uns in Planung, die sich voraussichtlich schwerpunktmäßig auf die Kinderzahnheilkunde konzentrieren wird.

Das zeichnet uns aus

Was macht uns als gute Zahnärzte aus?

Ohne Zweifel zeichnet einen guten Zahnarzt primär eine gute Leistung aus. Zusätzlich zu dieser fachlichen Kompetenz zeichnen ihn jedoch auch beispielsweise die Öffnungszeiten der Zahnarztpraxis aus, weshalb unsere Zahnärzte an einigen Tagen bis in die Abendstunden für die Patienten da sind. So haben arbeitstätige Menschen die Möglichkeit, auch noch nach Dienstschluss Ihre Zahnarztbesuche wahrnehmen können. Um ein erfolgreiches Ergebnis erzielen zu können arbeiten alle unsere Zahnärzte während der Behandlungen mit einer Lupe oder dem OP-Mikroskop. Anschließend wird jeder Schritt der Zahnärzte ausführlich dokumentiert. Zudem hat für unsere Zahnärzte der Erhalt der natürlichen Zähne und der Zahnsubstanz oberste Priorität, weshalb wir vorzugswiese die Minimalinvasive Behandlung anbieten. Dabei kommt ein möglichst schmerzfreies Arbeiten, d.h. eine Behandlung mit Hilfe einer sogenannten Zahnanästhesie, vor allem dem Patienten zugute. Jeder unserer Zahnärzte arbeitet überdies sehr konzentriert, sodass ausnahmslos jede Füllung so angefertigt wird, dass eine lange Haltbarkeit für diese garantiert werden kann. Da speziell im wissenschaftlichen Teil der Zahnmedizin in den letzten sehr viel erforscht wurde und das Gebiet der Zahnmedizin immer komplexer wird, nimmt jeder unserer Zahnärzte regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil. Ferner entwickelt sich aufgrund dieser steigenden Komplexität der Zahnmedizin ein Trend dahin, dass Zahnärzte sich zunehmend mehr auf einzelne Gebiete spezialisieren. In unserem Zahnarzt Zentrum für Kassel haben wir deshalb bestimmte Bereiche durch verschiedene Zahnärzte abgedeckt, um den Patienten optimal versorgen zu können. Zudem nimmt bei all unseren Zahnärzten die Kooperation mit anderen medizinischen Disziplinen wie beispielsweise Internisten, Neurologen und Physiotherapeuten, immer mehr zu, da die Wissenschaft mehr und mehr einen großen Zusammenhang zwischen diesen Gebieten und der Zahnmedizin erkennt. Beispielsweise die Parodontitis kann im Zusammenhang mit Diabetes oder Kreislauferkrankungen stehen.

Vorteile

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen hervorragende Öffnungszeiten, sodass Sie an an drei Tagen der Woche die Möglichkeit haben, bis 20 Uhr einen unserer Zahnärzte aufzusuchen.
  • Unserer Zahnärzte nehmen sich auch in der Mittagszeit für Sie Zeit.
  • Durch die Versorgung der Zahnarztpraxis durch mehrere Zahnärzte garantieren wir eine ganzjährig geöffnete Praxis
  • Insgesamt drei Zahnärzte decken das gesamte Spektrum der Zahnmedizin ab.
  • Unsere Zahnärzte sind sowohl mit dem Auto wie auch mit dem Bus oder der Bahn schnell aus ganz Kassel zu erreichen.
  • Wir bieten kostenlose Parkplätze direkt vor der Praxis.
  • Die Zahnarztpraxis besitzt einen ebenerdigen Eingang, sodass auch Gehbehinderte Menschen problemlos in die Zahnarztpraxis gelangen können.
  • Wir garantieren eine moderne Instandhaltung der Geräte auf dem aktuellen Stand der medizinischen Technik.
  • Wir verwenden ausschließlich das digitales Röntgengerät, welches als sehr strahlungsarm gilt
  • Unsere Zahnärzte wenden eine schonende Parodontitistherapie mit Ultraschall an.
  • In der Prothetik besteht eine enge Zusammenarbeit mit einem namenhaften Labor in Kassel.
  • Unsere Zahnärzte bieten den Patienten eine kostenfreie Teilzahlung zwischen 6 und 12 Monaten an.
  • Mit insgesamt 4 speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentinnen bieten wir eine große Prophylaxeabteilung mit speziellen Programm für Kinder.
  • Unserer Zahnärzte sind Patenschaftsärzte für insgesamt drei Kindertagesstätten.
  • Bei Bedarf tätigen wir Heimbesuche für Sie.
  • Wir garantieren kurze Wartezeiten.
  • Unter der Voraussetzung, regelmäßig am Prophylaxeprogramm teilzunehmen, besitzt unsere Zahnarztpraxis eine verlängerte Zahnersatzgarantie.
  • Das positive Feedback über unserer Zahnärzte spiegelt sich in diversen Bewertungsportalen wieder.

Umfangreiche Beratung

Die zahnärztliche Beratung

In der Regel besteht zunächst ein Termin zu einer Erstberatung. Diese ist im Falle eines Neupatienten oftmals sehr umfangreich, da man sich zunächst erst mal kennen lernt und die Vorgeschichte des Patienten durchspricht, sodass ein allgemeines Krankheitsbild entsteht. Anschließend fragen unsere Zahnärzte den Patienten nach dem Grund des Besuches und geben ihm genügend Zeit, seine Probleme und eventuelle Schmerzen zu schildern. Dabei ist es ganz wichtig, sich für den Patienten im Gespräch ausreichend Zeit zu nehmen, damit dieser alle seine Gedanken und Beschwerden loswerden kann. Nach einer anschließenden Diagnostik wird dem Patienten in verständlicher Sprache und möglichst ohne Fachbegriffe der Befund sowie mögliche Behandlungsalternativen erklärt. Hier kommt es sehr darauf an dem Patienten sowohl mögliche Vorteile der Behandlung wie auch Nachteile eingehend zu erläutern. Wenn es dem Zahnarzt gelingt, dem Patienten zum eigenen Experten seiner Mundhygiene zu machen, dann ist das Ziel erreicht, den Patienten umfassend informiert zu haben. Erst dann hat dieser die Möglichkeit, sowohl unter ästhetischen wie auch funktionellen Gesichtspunkten eine Entscheidung über die Behandlungsform zu treffen. Im Anschluss wird dem Patienten ein umfangreicher Kostenplan bereitgestellt, wobei ihm im Anschluss ausreichend Zeit gelassen werden sollte, um diesen zu studieren. Trifft er schlussendlich eine Entscheidung sollte der Patient sich mit dieser wohlfühlen und nicht von seinen Zahnärzten in eine bestimmte Richtung gedrängt werden, welche Wahl er treffen soll. Die Zahnärzte unseres Zahnarzt Zentrums sind genau in diesem Punkt sehr darauf bedacht, sich zurückzuhalten und nur mit ihrer Meinung einzutreten, wenn dies vom Patienten gewünscht wird.

Oftmals kommt beim Patienten die Frage nach der Finanzierung der Behandlungen durch die Krankenkassen auf. Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden alle Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen aufgelistet:

Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse

  • 2x pro Jahr Eingangs- sowie Kontrolluntersuchung
  • alle 2 Jahre wird der sogenannte PSI, d.h. der Parodontale Screening-Index übernommen. Dieser dient dazu, den Zahnfleischzustand zu kontrollieren, um festzustellen, ob der Patient an einer Parodontitis oder einer Zahnfleischentzündung leidet.
  • 1x pro Jahr Zahnsteinentfernung
  • Standardfüllungstherapie
  • Wurzelstandardbehandlung
  • eine Schmerztherapie
  • Zahnextraktionen
  • operative Zahnentfernung
  • gewisse chirurgische Eingriffe
  • bei der Kinderprophylaxe erfolgt eine umfassende Kostenübernahme (Mundhygiene, Fluridierung der Zähne, Fissurenversiegelung)
  • die Professionelle Zahnreinigung wird teilweise übernommen
  • Im Zahnersatzbereich besteht ein sogenanntes Festzuschusssysthem, dort wird in der Regel nur ein Teil bezuschusst
  • die Schienentherapie bei Kiefergelenkbeschwerden
  • Parodontosetherapie, allerdings nur die Taschenbehandlung. Die notwendige Vorbereitung mit Zahnreinigung und Hygieneunterweisung jedoch nicht

Zahnpflege

Vorbeugende Zahnpflege des Patienten

Um Karies und weiteren Zahnbehandlungen aus dem Weg zu gehen raten unsere Zahnärzte dem Patienten eine bewusste Ernährung zu führen. Dazu gehören viele unbehandelte Gemüse und Vollkornprodukte. Außerdem sollte er viel Milch, möglichst wenige stark säurehaltige Lebensmittel und möglichst wenige Zuckerimpulse zu sich nehmen. Vor allem zuckerhaltige Erfrischungsgetränke sind auffallend zahnvernichtend. Zudem sind eine optimale häusliche Mundhygiene mit einer entsprechend guten Zahnbürste sowie auch weitere Hilfsmittel für die Zahnzwischenräume wie Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten unumgänglich für gesunde Zähne. Zahnärzte raten vor allem auf den Fluoridgehalt in Zahncremes sowie auch in Speisesalz zu achten. Ein höherer Fluoridgehalt sowie auch eine im Großen und Ganzen gesundheitsbewusste Lebenshaltung sind um einiges vorteilhafter für jeden Zahn. Zudem können auch Stresssituationen negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Zähne haben. Trotz allen vorbeugenden Maßnahmen ist jedem Menschen anzuraten, ein- bis zweimal im Jahr zu Vorsorgeuntersuchung einen Zahnarzt aufzusuchen.

Terminvorbereitung

So bereiten Sie sich optimal auf Ihren Zahnarztbesuch bei unseren Zahnärzten vor

Schön wäre es, wenn Sie als Patient in einem entspannten Zustand zu uns kommen. Wichtig ist auch, dass Sie sich nicht im Voraus durch Erfahrungen von Freunden oder Verwandten verrückt machen lassen und auch nicht mithilfe des Internets eine voreilige Eigendiagnose aufstellen, da Informationen aus dem Internet oftmals nicht der Realität entsprechen und Sie als Patient nur noch verrückter machen wird. Sollte es Ihnen dennoch nicht möglich sein, entspannt zu uns zu kommen ist davon abzuraten, eines von vielen Beruhigungsmitteln zu konsumieren. Unsere Zahnärzte werden Sie vor der Behandlung weitestgehend ruhig stellen können und alle Fragen und Unsicherheiten mit Ihnen klären! Des Weiteren ist es Ihnen im Falle einer Operation untersagt, selbst mit dem Auto zu fahren, was bedeutet, dass Sie sich um einen Fahrer bzw. eine Gelegenheit um nach Hause zu kommen kümmern müssen. Schön wäre es zudem, wenn Sie sich schon im voraus Fragen überlegen, die Ihnen bezüglich Ihrer Behandlung bzw. Diagnose aufkommen. Prinzipiell sollten Sie ferner alle, wie der Krankenversicherungskarte oder eventuell vorhandenen Arztberichten oder Medikamentenlisten oder aktuelle Röntgenbilder etc., mit in die Zahnarztpraxis bringen. Bei Kindern ist überdies zu bedenken, dass es nicht ratsam ist, ihnen Angst zu machen oder gar Horrorszenarien in den Kopf zu setzen, da diese sich schon im Kindesalter zu einer Art Zahnarztphobie entwickeln könnten.

Die Ausbildung zum Zahnarzt

Die Ausbildung unserer Zahnärzte

Prinzipiell ist für den Werdegang zum Zahnarzt zunächst ein gutes bis sehr gutes Abiturzeugnis nötig. Ist der Numerus Clausus (NC) für die jeweilige Hochschule erreicht, besteht für jeden die Möglichkeit, sich über das Portal hochschulstart.de für ein Zahnmedizin Studium zu bewerben. Im vergangenen Jahr betrug der NC hier jedoch durchschnittlich 1,2. Dies bedeutet, dass tatsächlich ein sehr gutes Abiturzeugnis die Voraussetzung für die direkte Zulassung zu einem Zahnmedizin Studium darstellt. Im Falle einer Zulassung steht einem ein zehn semestriges Studium bevor, welches sich aufteilt in fünf vorklinische sowie fünf klinische Semester. Während des Studiums gibt es zwei größere Zwischenprüfungen, das ist zum einen das Vorphysikum nach dem 2. Semester, welches auch die naturwissenschaftliche Vorprüfung genannt wird, und zum anderen nach dem fünften Semester das Physikum, welches auch unter dem Begriff „zahnärztliche Vorprüfung“ bekannt ist. Schlussendlich absolviert man anschließend, nach erfolgreicher Absolvierung der zehn Semester, die Prüfung zum Staatsexamen. Auf dieses folgt eine zweijährige Assistenzzeit in einer freien Zahnarztpraxis oder auch Klinik, die einen nachfolgend dazu berechtigt, eine eigene Zahnarztpraxis zu eröffnen oder eine bestehende Zahnarztpraxis zu übernehmen. Außerdem ist es jedem Zahnarzt nach Absolvierung der Assistenzzeit möglich, in einem Angestelltenverhältnis in einer Zahnarztpraxis zu arbeiten.