Zahnprophylaxe für Kassel

Das Zahnarzt Zentrum für Kassel ist auf Zahnprophylaxe spezialisiert

Strahlende und gesunde Zähne sind in unserer Gesellschaft ein Zeichen für Vitalität und Lebensqualität. Trotz guter Zahnpflege können sich Zähne aufgrund unterschiedlicher Faktoren verfärben, es bilden sich Ablagerungen auf den Zähnen oder schwere Schäden können an den Zähnen entstehen. Durch Zahnprophylaxe beugen Sie vorzugsweise Parodontitis und Karies vor und schützen Ihren Zahnschmelz vor äußeren Einflüssen. Zudem hilft diese dabei, die Entstehung von Zahnschäden frühzeitig zu verhindern. Wir im Zahnarzt Zentrum für Kassel haben uns seit vielen Jahren auf Prophylaxe spezialisiert und bieten Ihnen in diesem Bereich neben langjähriger Erfahrung auch ein großes Behandlungsspektrum. Das Zahnarzt Zentrum für Kassel bietet Ihnen zahlreiche zahnmedizinische Leistungen in einer modernen und kompetenten Praxis. Unser Spektrum deckt nicht nur Zahnreinigung, Parodontologie und Ästhetische Zahnmedizin, sondern auch Implantologie, Wurzelkanalbehandlung und Veneers an. Neben einer umfangreichen Beratung zur Zahnprophylaxe erhalten Sie in unserer Zahnarztpraxis auch die höchstmögliche Qualität zahnmedizinischer Behandlung. Im Bereich der Zahnprophylaxe verfügen wir über speziell ausgebildet Mitarbeiter, die Ihnen bei allen Fragen gerne weiterhelfen. Das gesamte Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie umfassend über die Zahngesundheit zu informieren und Sie optimal zu behandeln. Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Zahnprophylaxe. Wir erklären Ihnen nicht nur den Begriff dieser, sondern auch den Ablauf der Behandlung und die unterschiedlichen Prophylaxe-Formen. Ferner erfahren Sie Wissenswertes über die entstehenden Kosten und die richtige Zahnpflege zu Hause. Bei weiteren Fragen zum Thema Zahnprophylaxe können Sie uns gerne jederzeit in unserem Zahnarzt Zentrum für Kassel ansprechen.

Gerne begrüßen wir Sie bei uns

Wir begrüßen Sie im Zahnarzt Zentrum für Kassel

Herzlich Willkommen in unserem Zahnarzt Zentrum für Kassel. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren zahnmedizinischen Leistungen. Seit mehr als 15 Jahren behandeln wir Patienten aus Kassel und der Umgebung und unser Ziel ist es, allen Patienten wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Patienten über die Relevanz der Zahnmedizin und die Vorteile gesunder und schöner Zähne aufzuklären. Alle Mitarbeiter im Zahnarzt Zentrum für Kassel besuchen in regelmäßigen Abständen Fortbildungen um Ihnen eine Behandlung auf dem aktuellsten Stand medizinischer Forschungen zu bieten. Wir freuen uns Sie in unseren Praxisräumen begrüßen zu dürfen!

Die Merkmale des Zahnarzt Zentrum für Kassel

Vorteile der Zahnarztpraxis im Bereich Zahnprophylaxe

  • Individuelle Zahnprophylaxe
  • Zahnpflegetipps und Ernährungsberatung
  • Speziell ausgebildete Mitarbeiter
  • Jahrelange Erfahrung
  • Zahnprophylaxe für alle Altersgruppen
  • Lange Öffnungszeiten
  • Erwerb von Pflegeartikeln in den Praxisräumen möglich

Unsere Leistungen

Leistungen des Zahnarzt Zentrums für Kassel

Die Zahnprophylaxe bildet im Zahnarzt Zentrum für Kassel einen wichtigen Schwerpunktbereich. Da uns eine fachliche und professionelle Behandlung im Bereich der Zahnprophylaxe wichtig ist, bildet sich das gesamte Personal regelmäßig weiter und besucht hierzu Seminare und Fortbildungen auf diesem Gebiet. Ferner verfügen wir in unserer Zahnarztpraxis über moderne Behandlungsgeräte und fortschrittliche Materialien, die Ihnen und uns eine schonende und schmerzfreie Behandlung bei der Zahnprophylaxe garantieren. Beispiel hierfür ist die Laserbehandlung, bei der die Abtastung der Zahnoberfläche komplett schmerzfrei und ohne Strahlenbelastung durchgeführt werden kann. Diese fortschrittliche Technik hilft außerdem dabei, unter der Zahnschmelzoberfläche bereits kleinste Erkrankungen zu erkennen.
Wir ermöglichen unseren Patienten durch die ausgedehnten Öffnungszeiten auch im Bereich der Zahnprophylaxe eine Behandlung bis 20 Uhr. Außerdem bieten wir allen Besuchern unseres Zahnarzt Zentrums Kassel eine Auswahl an Pflegeartikeln im Bereich Zahnprophylaxe zum Kauf an.

Informationen rund um die Zahnprophylaxe

Die Zahnprophylaxe

Prophylaxe kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet so etwas wie „von Anfang an ausschließen“. Zahnprophylaxe beschäftigt sich demnach mit der Vorbeugung gegen Erkrankungen der Zähne, der Mundschleimhaut sowie des Zahnhalteapparates. Ziel dieser Vorsorgebehandlung ist eine frühzeitige Erkennung und Vermeidung möglicher Schädigungen der Zähne. Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Arten: der Individualprophylaxe bei einer Einzelperson und der Gruppenprophylaxe bei der oftmals Schulklassen oder Kindergartengruppen aufgeklärt werden.

Vorteile einer Zahnprophylaxe

Die Zahnprophylaxe hilft dabei, Krankheiten von vorneherein zu vermeiden. Diese Vorbeugung bedeutet für die Patienten einen geringeren zeitlichen und finanziellen Aufwand, als die Behandlung einer Erkrankung der Zähne. Sind die natürlichen Zähne des Menschen stark geschädigt oder fallen sogar aus, sind Sie trotz zahlreicher Fortschritte im Bereich des Zahnersatzes nicht identisch ersetzbar. Die Zahnprophylaxe beugt diesen Krankheiten vor und trägt entscheidend zum Erhalt der natürlichen Zähne bei. Außerdem nimmt die Zahngesundheit in der heutigen Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert ein und ist Zeichen für das Wohlbefinden und das gesamte Erscheinungsbild eines Menschen. Somit sind gesunde und schöne Zähne ein wichtiges Zeichen für die Vitalität und Umfragen zufolge ist die Zahngesundheit sogar wichtiger als die Frisur. Für eine Zahnprophylaxe sprechen ferner zahlreiche Studien, die eine Wechselwirkung zwischen Erkrankungen der Mundhöhle und inneren Allgemeinerkrankungen herausfanden. Ein gesundes und intaktes Gebiss ist außerdem Voraussetzung für viele weitere Behandlungen und verschiedene Arten von Zahnersatz.

Formen der Zahnprophylaxe im Zahnarzt Zentrum für Kassel

Die Zahnprophylaxe beginnt in unserer Zahnarztpraxis bereits mit einer Mundhygieneberatung. Diese Beratung führen wir gerade bei Schwangeren sehr intensiv durch, da mögliche Infektionen bereits während der Schwangerschaft auf das Ungeborene übertragen werden können. Wir bieten im Zahnarzt Zentrum für Kassel außerdem eine Prophylaxe für Kinder jeden Alters an. Fokus der Behandlung liegt in diesem Alter nicht nur auf der Früherkennung von Erkrankungen sondern auch auf der Erlernung der korrekten Zahnputztechnik. Im Alter von 6 bis 18 Jahren wird in unserem Zahnarzt Zentrum für Kassel eine individuelle Zahnprophylaxe mit dem Ziel einer Schadensvermeidung durchgeführt. Gerade bei Jugendlichen ist außerdem eine umfassende Aufklärung über Risikofaktoren wie Rauchen oder Alkohol und eine Ernährungsberatung sinnvoll. Selbstverständlich bieten wir auch für Erwachsene eine umfangreiche Zahnprophylaxe an. Hierbei liegt das Ziel neben der Vermeidung von Karies und Parodontose auch auf der Verhinderung von Zahnlücken durch Erkrankungen der Zähne. Gerade ältere Menschen, die unser Zahnarzt Zentrum für Kassel besuchen, können oftmals ihre Zähne nicht mehr eigenhändig gründlich reinigen oder besitzen Zahnersatz der einer besonderen Pflege bedarf. Diese Patienten unterstützen wir durch eine Zahnprophylaxe bei ihrer Zahngesundheit.

Der typische Behandlungsverlauf

Behandlungsverlauf

Bei der Zahnprophylaxe handelt es sich um einen umfangreichen Bereich der Zahnmedizin, der sich aus zahlreichen Teilen zusammensetzt. Hierzu gehört neben einer ausführlichen Kariesrisikoanalyse auch eine Untersuchung des Mundhygienezustandes. Im Zuge der Prophylaxe klären wir unsere Patienten außerdem über eine gesunde Ernährung auf und geben Tipps zur häuslichen Zahnpflege. Wichtigster Schritt der Zahnprophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung in unserem Zahnarzt Zentrum für Kassel. In diesem Schritt werden die Zähne von unseren speziell ausgebildeten Mitarbeitern gereinigt und sämtliche Beläge entfernt. Gemeinsam mit den Patienten die bereits einen Zahnersatz besitzen führen wir eine spezielle Nachsorge durch, bei der die Betroffenen noch einmal über die besondere Pflege der Zähne informiert werden.

Häufigkeit einer Behandlung

Die Abstände zwischen den Behandlungen variieren und sind abhängig von Alter und Lebensumständen der jeweiligen Person. Wir empfehlen Erwachsenen ohne erhöhtes Kariesrisiko ein bis zweimal jährlich eine Zahnprophylaxe durchführen zu lassen. Patienten die eine Parodontose hatten oder eine Form von Zahnersatz besitzen, sollten diese Abstände auf etwa drei Monate verkürzen. In speziellen Ausnahmefällen sind noch kürzere Abstände zwischen den Zahnprophylaxebehandlungen nötig, diese werden jedoch individuell mit den Betroffenen vereinbart. Älteren Menschen empfehlen wir mehr als zweimal jährlich zur Zahnprophylaxe in unser Zahnarzt Zentrum für Kassel zu kommen, da bei dieser Patientengruppe meist Zahnersatz vorhanden ist oder durch motorische Einschränkungen bei der häuslichen Zahnpflege eine vermehrte Kontrolle der Mundhygiene vonnöten ist.

Aufzubringende Kosten

Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Zahnprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Diese Zahnprophylaxe enthält sowohl die Früherkennungsuntersuchung und alle Maßnahmen der Individualprophylaxe, als auch die Fissurenversiegelung der Backenzähne. Des Weiteren übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung einmal jährlich die Entfernung von Zahnstein. Wenn die Patienten das 18. Lebensjahr vollendet haben fällt die Zahnprophylaxe in den Bereich der Privatleistungen. Hierbei gibt es allerdings die Möglichkeit einer Bezuschussung der professionellen Zahnreinigung, die jedoch von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich ist. Für Erwachsene kann es durchaus sinnvoll sein eine Zahnzusatzversicherung für Zahnprophylaxe abzuschließen.

Die Entwicklung der Zahnprophylaxe

Entwicklungen im Bereich der Zahnprophylaxe

In den vergangen Jahren hat auf dem Gebiet der Zahnprophylaxe ein Umdenken stattgefunden. Die Prävention und Vorbeugung vor Schäden ist immer mehr in den Vordergrund gerückt, wohingegen frühere Generationen sich vorwiegend mit der Behandlung von bestehenden Schäden beschäftigt haben. So hat Zahnprophylaxe zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auch aus technischer und materieller Hinsicht hat es zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen gegeben und in der heutigen Zeit stehen sowohl genauere Diagnostik-Methoden, als auch schonende Behandlungsverfahren zur Verfügung. Zukünftig wird es vermutlich außerdem eine engere Vernetzung der Zahnmedizin und Zahnprophylaxe mit anderen medizinischen Bereichen, wie Orthopädie oder Gerontologie, geben. Hierfür sorgt die Erkenntnis, dass es einen Zusammenhang und eine Wechselwirkungen zwischen Allgemeinerkrankungen und Zahnerkrankungen gibt.

So tragen Sie zu einer gesunden Zahnhygiene bei

Tipps zur häuslichen Zahnpflege

Eine gründliche und sorgfältige Zahnpflege der Patienten zu Hause grundlegend für rundum gesunde Zähne. Jeder Mensch sollte mindestens zweimal täglich nach den Mahlzeiten eine ordentliche Reinigung seiner Zähne vornehmen. Wichtigster Zeitpunkt für das Säubern der Zähne ist vor dem Schlafengehen, da nachts ein reduzierter Speichelfluss und somit eine bessere Ansammlung von Bakterien vorliegt. Die Zahnreinigung selbst sollte nach Möglichkeit mit geeigneten Hilfsmitteln, wie beispielsweise einer elektrischen Zahnbürste und fluoridhaltigen Zahnpasta, durchgeführt werden. Die Zahnzwischenräume werden bei der Reinigung oft vergessen. Das Kariesrisiko kann gesenkt werden, indem mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten diese Räume regelmäßig gesondert gesäubert werden. Auch auf der Zunge sammeln sich vermehrt Bakterien an, die sich leicht mit einem speziellen Zungenreiniger oder einer Zahnbürste entfernen lassen. Eine antibakterielle Mundspülung rundet die häusliche Zahnpflege ab und sorgt für eine gründliche Mundhygiene.